Rückblick 2020-2017

Erneut „Fairtrade School“ 

Erstmals erhielt das Carl-Orff-Gymnasium im Oktober 2013 die Auszeichnung „Fairtrade School“. Alle zwei Jahre muss nachgewiesen werden, dass fünf Kriterien für die Rezertifizierung erfüllt sind. Erneut bis Oktober 2021 darf unsere Schule diesen Titel tragen.

 

 
Ökologische Schulhefte

Zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 hat die SMV in Kooperation mir dem AK FairTrade ökologische Hefte von „soisi“ verkaufen, die auf einen bunten Umschlag verzichten. Durch den Verkauf will auch das COG seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und den SuS ermöglichen, einen Teil des Schulbedarfs bereits an der Schule kaufen zu können. 

 

Umweltschutzpapier

Der AK FairTrade hat nachgefragt, ob an unserer Schule umweltfreundliches Papier zum Kopieren und Ausdrucken verwendet werden kann. Das Sekretariat hat nach einer Testphase eine Sorte Umweltschutzpapier ausgewählt, das in Zukunft zum Drucken und Kopieren verwendet wird. Recyclingpapier spart Energie und Wasser ein. Dadurch wird auch die CO2-Bilanz verbessert. 

 

 

Workshop zu fairen Computermäusen

In einem unserer Computerräume werden ab November 2019 fair produzierte Computermäuse verwendet. Schüler und Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe haben in Workshops erfahren, wie diese hergestellt werden. Weiterlesen…

 

 

Faire IT im COG

Im Carl-Orff-Gymnasium werden Produkte aus fair gehandelten Quellen schon seit sehr vielen Jahren angeboten. Bisher noch wenig beachtet war jedoch der Bereich von Computerprodukten, die daher weitgehend aus herkömmlichen Angeboten angeschafft wurden. Weiterlesen…

 

 

 

AK Fair Trade in Köln

Schüler*innen des AK Fair Trade des COG haben am ersten Kongress zum Thema Fairer Handel in Köln vom 19. bis 20. September 2019 teilgenommen. Ein ausführlicher Bericht folgt noch. Weiterlesen…

 

 

Faires Frühstück am COG

Bereits zum 6. Mal haben mehr als 25 Klassen unserer Schule am fairen Frühstück am 7. Juni 2019 teilgenommen. Den Wettbewerb, bei dem es um die Vielfalt der fair, bio oder regional gehandelten Frühstückszutaten und die Kreativität ging, hat die Klasse 5b gewonnen. Die Schüler*innen der 5b ließen sich das faire Eis schmecken. Weiterlesen…

 

 

Das COG spielt mit fairen Bällen

Im Schuljahr 2018/2019 werden im Sportunterricht und auf Turnieren die individuell gestalteten Fußbälle eingesetzt, die aus fairer Produktion stammen. Weiterlesen…

 

 

Diskussionsrunde mit Bundesminister Gerd Müller

Das P-Seminar „Gerechtigkeit in der Einen Welt“ besuchte am 01.10.2018 eine Diskussionsrunde mit  Gerd Müller im Fairhandelshaus in Amperpettenbach. Dort schrieb der Bundesminister eine Widmung in ein Exemplar seines Buchs „Unfair!“, das die Schüler/-innen auszugsweise im Unterricht gelesen hatten. 

 

 

Fairer Tag

Am „Fairen Tag“ hielten Schüler/-innen des AK Fairtrade in 11 Klassen einen Unterrichtsstunde über Fairen Handel. Während es in den 5. Klassen um die Frage ging, was man unter Fair Trade versteht, beschäftigten sich die Siebtklässler mit den Themen fair gehandelte Kleidung und einer Handy-Sammelaktion. Weiterlesen…

 
 
Global Playerz

Auch in diesem Jahr durften am 21. Februar 2018 alle Schüler*innen der 7. Klassen unserer Schule das Punk-Musical „Global Playerz“ im Unterschleißheimer Bürgerhaus besuchen. Weiterlesen …

 

 

 

1. Preis bei „Fairtrade ist echt gerecht!“

Der AK Fairtrade des Carl-Orff-Gymnasiums belegte beim Wettbewerb „Fairtrade ist echt gerecht!“ den 1. Platz vor dem Edith-Stein-Gymnasium und dem Carl-Spitzweg-Gymnasium. Die Preisverleihung fand am 27. Oktober 2017 im „Import-Export“ statt. Weiterlesen …

 

 

 
Aktionstag Fairtrade

An unserer Schule gestaltete am 8. März 2017 der AK FairTrade einen Aktionstag. Mitglieder des Arbeitskreises informierten die Schülerinnen der 5. Klassen und 7. Klassen über den Fairen Handel. Weiterlesen …