Weiterhin Fairtrade-School

Weiterhin Fairtrade-School

„Lasst euch den unvergleichlichen Geschmack dieser Fair Trade-Coca Cola auf der Zunge zergehen.“ – Mit diesem Satz hätte Frau Karg auch gut in einem Werbespot mitwirken können. Ebenfalls lobenswert waren die restlichen Angebote des Vormittags: Blaue Kartoffelchips, Mini-Schokolade und natürlich die fairen Fußbälle mit dem Torwandschießen. Aber die Fair Trade-Cola mal beiseite – es ist immer gut, sich auf das Wichtige, das Wesentliche zu fokussieren und das war am 09.03.2016 die Auszeichnung zur Fairtrade-School. 

An sich keine Neuigkeit- das waren wir doch auch davor, oder? Natürlich, doch es steht mehr Arbeit dahinter, diesen Titel auch zu behalten, als man glaubt. Neben dem Behandeln des Themas im Unterricht und dem regelmäßigen Verkauf von fair gehandelten Produkten gehören auch und originelle Aktionen wie z.B. unser „Faires Frühstück“ dazu. 

Somit haben wir uns die frische Coca Cola mehr als verdient!

Abgesehen von ein paar technischen Schwierigkeiten war die Feier zur Rezertifizierung unserer Schule jedenfalls ein voller Erfolg und wir können mit Stolz auf diese weitere Urkunde blicken.

Text: Rita Hausmann (Q11), Fotos: Johanna Beranek (Fototeam)