Rückblick 2016-2013

Weiterhin Fairtrade-School

fahneAm 9. März 2016 fand in der Aula eine kleine Feier zur Verleihung des Titels „Weiterhin Fairtrade-School“ statt. Anschließend hatte man die Möglichkeit, fair gehandelte Fußbälle an einer Torwand zu testen.
Mehr Infos…

 

 

Meins wird deins

meinswirddeinsAm 27.11.2015 fand am COG die Kleidersammelaktion der „aktion hoffnung“ und des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ statt. Die Schüler der Jahrgangsstufe 6, aber auch Schüler anderer Jahrgangsstufen versammelten sich in der ersten großen Pause am Kleidercontainer in der Aula – viele hatten eigene Kleidungsstücke, Schuhe oder Decken dabei. Mehr Infos…

 

 
Zukunftstour

staatskanzlei3-1

Was haben Shakira, der Papst und Malala gemeinsam? Und wie kann man mit einem Fußball Menschen helfen? Diese und noch viele weitere Fragen wurden auf der „Zukunftstour“ in der Bayerischen Staatskanzlei am 28. September 2015 beantwortet, die die Schüler des P-Seminars „Fairtrade 2.0“ und des AK-Fairtrade besuchen durften. Mehr Infos…

 
 
Fair meets PR

fairmeetspr0Gleich zwei Projektseminare des Carl-Orff-Gymnasiums in Unterschleißheim präsentierten am 8. Juli 2015 in rund 120 Minuten die Ergebnisse ihrer Arbeit im vergangenen Schuljahr. Mehr als 100 Besucher waren abends in die schuleigene Mensa gekommen, um durch die Oberstufenschüler/-innen von ihren Projekten zu erfahren.  Mehr Infos…

 
 
Zu Besuch im Fairhandelshaus Bayern

fairhandelshaus3Auch in diesem Jahr besuchten alle sechs 6. Klassen unserer Schule das Fairhandelshaus Bayern, um sich über den Unterricht hinaus noch einmal genauer mit dem Thema “Fairer Handel” zu beschäftigen. Die Klasse 6c fuhr am 15. Juli 2015 mit dem Bus nach Amperpettenbach, das ca. 10 km vom Carl-Orff-Gymnasium entfernt ist. Mehr Infos…

 
 
Faire Rallye für die 7. Klassen

Im Juni 2015 veranstaltete eine Gruppe des P-Seminars eine „Faire Rallye“ für Schüler/-innen der 7. Klassen. Auf dem Schulgelände befanden sich sechs Stationen, die die Schüler mit Hilfe von kleinen Rätseln finden mussten. An jeder Station wurde ihnen spielerisch das Thema „Fairtrade“ nahe gebracht. Mehr Infos…

 
 
Oberstufenschülerinnen halten Unterricht in Grundschulen

grundschulprojekt01Eine Gruppe des P-Seminars „Fairtrade 2.0“ hatte die Idee, in die Grundschulen von Unterschleißheim zu gehen, um dort kleine Präsentationen über das Thema „fairer Handel“ zu halten. Unser Ziel ist dabei, den Kindern schon in jungen Jahren die Problematiken des heutigen Konsumverhaltens aufzuzeigen und sie auf eine faire Alternative aufmerksam zu machen. Mehr Infos…

 

 
P-Seminar auf dem Wochenmarkt

IMG_2580Die Mitglieder der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Town Unterschleißheim verkauften am 9. Mai 2015 fair gehandelte Produkte auf dem Wochenmarkt. Zum ersten Mal kam der mobile Verkaufsstand zum Einsatz. Unterstützt wurden sie von Schüler/-innen des P-Seminars „Fairtrade 2.0“. Gekauft wurden vor allem Schokolade, Kaffee und Tee. Mehr Infos…

 

 
P-Seminar auf dem Fairhandelstag

fhtag1P-Seminar „Fairtrade 2.0“ war am 28. Februar 2015 auf dem Fairhandelstag der Erzdiözese München und Freising vertreten, der dieses Jahr in der Pfarrei St. Ulrich in Unterschleißheim stattfand. Die Schüler/-innen nahmen nicht nur an Workshops zum Thema „Fair, fairer, am fairsten“ teil, sondern übernahmen kleine Aufgaben wie z.B. die Mithilfe beim Kochen. Mehr Infos…

 
Unterschleißheim wird Fairtrade-Town

10838234_790129944411132_1078147555683312074_oUnterschleißheim hat die fünf Kriterien für eine Fairtrade-Town erfüllt. Herzlichen Glückwunsch!
Die Zertifizierungsfeier fand am 25. Februar 2015 im Unterschleißheimer Bürgerhaus statt. Die SchülerInnen des P-Seminars Unterschleißheim „fairändern“ konnten den Stadtrat dazu bewegen, sich als Fairtrade-Town zu bewerben. Mehr Infos…

 

 

Fairtrade School gewinnt Preis

ftdhp Unsere Schule schaffte es im Juli 2014 in die News der Website von Fairtrade Deutschland, weil sie den Bayerischen Eine-Welt-Preis gewonnen hat. In der Begründung heißt es, dass das COG „seit vielen Jahren Eine Welt-Themen in der Schule integriert, … als Fairtrade-Schule anerkannt ist und dessen Schüler auch den Stadtrat für eine Bewerbung als Fairtrade-Town gewonnen haben.

 

 

Unterschleißheimer Gewerbeausstellung

ugaDie Stadt Unterschleißheim hat auf der UGA vom 2. bis 4. Mai 2014 einen Stand betrieben, an dem die Besucher von Mitglieder der Steuerungsgruppe über die Fairtrade-Town-Kampagne informiert werden. Außerdem konnte man fair gehandelten Espresso kostenlos probieren. Am Samstagnachmittag übernahmen die Standbetreuung Schüler und Lehrer unserer Schule.   Mehr Infos…

 

Fairtrade-School

fairtradeschoolfeier7.jpgAm 22.10.2013 wurde dem Carl-Orff-Gymnasium der Titel „Fairtrade-School“ als 30. Schule in Deutschland von Transfair e.V. verliehen. Aus diesem Anlass hatte das P-Seminar „Fair“-Ändern zu einer Feier eingeladen, zu der Schulleiter Andreas Hautmann sowohl Unterschleißheims Bürgermeister Christoph Böck als auch Moritz Meisel von Transfair e.V. begrüßen konnte. Mehr Infos…

 

Fairtrade-Tage

fairtradetage28aAm 24. und 25. Juli 2013 fanden erstmals Fairtrade-Tage für die Schüler der 7. bis 9. Jahrgangsstufe am COG statt, die vom P-Seminar „Fairtrade“ durchgeführt wurden. An mehreren Stationen konnten die Schüler sich auf verschiedene Arten zum Thema Fairtrade informieren. Ein selbst gedrehter Kurzfilm über fair gehandelte Bananen wurde gezeigt. Zum Thema Kinderarbeit wurde mit der Unterstufentheatergruppe eine Szene einstudiert.  Mehr Infos…